Folge 18: Risikomanagement, das Radar der Projektleitung Teil I

 

Nachdem mich in den letzten Monaten mehrere Hörerzuschriften mit der Bitte erreicht haben, doch mal eine Podcastfolge über das Thema Risikomanagement zu machen, habe ich mich entschlossen die Folge heute und nächstes Mal ganz diesem Thema zu widmen.

Risikomanagement ist eine präventive Maßnahme, sowohl für Unternehmen und insbesondere für Projekte. Es ist das Radar der Projektleitung. Risikomanagement dient dazu, besonnen potenzielle Projektrisiken zu beleuchten und sie durch geeignete Maßnahmen entweder unwahrscheinlicher machen, oder die Auswirkungen beim Eintritt maximal zu vermindern. Dafür ist ausreichend Zeit einzuplanen.
Ein Projekt, das sich im ständigen „Firefighting Mode“ befindet, hat meist keine Zeit mehr um Risiken zu managen. Solche Projekte agieren nicht mehr, sondern sie reagieren nur noch.
Im ersten Teil dieser Folge beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des Risikomanagements. Was ist der Unterschied zwischen einem Risiko und einem Problem und wie geht man mit ihnen um? Welche Strategien gibt es mit Risiken umzugehen. Diese und noch weitere Fragen werden in dieser Folge behandelt. In der kommenden folge beschäftigen wir uns dann mit der Frage, wie Risikomanagement im Projekt effizient eingeführt wird.

Folge 17: Der Projektsponsor

 

Die fehlende Unterstützung durch das Management, zählt neben anderen, zu den am häufigst genannten Ursachen für das Scheitern von Projekten.
Fragt man aber konkret nach, wie diese Unterstützung genau aussehen soll, erfährt man im Verhältnis überraschend wenig konkretes. Die Rolle des Projektsponsors stellt die Schnittstelle zwischen dem Projektleiter und dem Topmanagement des Unternehmens dar. Doch was genau muss er dabei tun? Welche Verantwortungen trägt er und welche nicht? Wie genau soll er das Projekt unterstützen? Was darf ein Projektleiter vom Projektsponsor erwarten und was ist dabei zu beachten?
In der heutigen Folge unseres Podcasts „IT Projektmanagement“ beschäftigen wir uns mit dieser und weiteren Fragen zu diesem Thema.

Folge 16: Interview mit IT Projektmanager und Coach Gerhard Wirnsberger

 

Ich freue mich heute Gerhard Wirnsberger im Interview begrüßen zu dürfen.
Gerhard Wirnsberger ist Jahrgang 1967 und gehört zu den führenden Projektmanagement-Experten im deutschsprachigen Raum. Er ist Ingenieur für Nachrichtentechnik, Diplom-Informatiker (FH), ausgebildeter Moderator und NLP-Trainer sowie zertifizierter Senior Project-Manager Level B (IPMA). Darüber hinaus absolviert er ein Studium der Psychologie an der renommierten University of Southern Queensland in Australien. Nach seiner mehr als zehnjährigen Erfahrung als verantwortlicher Projektleiter in einem internationalen Konzern der Elektroindustrie und zahlreichen Großprojekten in Deutschland, Europa und Asien, gibt er nun sein Praxiswissen als Berater, Trainer und Coach mit den Schwerpunkten
• IT Projekt- und Programmanagement
• Kommunikation im Projektmanagement
• und Konfliktmanagement weiter

Gerhard Wirnsberger erreichen Sie im Internet unter
www.Wirnsberger.biz, in Xing und in LinkedIn

Gerhard Wirnsbergers Buchempfehlungen:
Katja Nagel: Professionelle Projektkommunikation
Tom DeMarco: Bärentango, mit Risikomanagement Projekte zum Erfolg führen.

Folge 15: IT Projektmanagement…was ist daran besonderes Teil II!?

 

Worin liegt die eigentliche Rolle des Managements? Im intelligenten Reagieren auf Veränderungen.

Jean-Jacques Servan-Schreiber

Herzlich willkommen zum Zweiten Teil unseres Podcastes in dem wir uns mit der Frage beschäftigen, was IT Projektmanagement eigentlich so besonders macht.

Dabei betrachteten wir Vorgehensmodelle, Methoden und deren Anwendung. Aber auch auf Rahmenbedinungen die zu beachten und klären sind um die richtigen Methoden und Vorgehensmodelle zu wählen. Die erste Folge dieses Podcasts endete mit der Betrachtung der unterschiedlichen IT Projektmanagementdiziplinen und deren Anforderungen an den Projektmanager. Betrachtet haben wir

  • Embedded System Entwicklung und
  • IT Infrastrukturprojekte

 

Im Zweiten Teil dieser Folge möchte ich die begonnen Gedankengänge weiterführen und auch die anderen Arten betrachten:

  • Softwareevaluierungsprojekte
  • IT Rollout Projekte
  • Migrationsprojekte
  • Customizing Projekte
  • IT Umzugsprojekte
  • Oder Organisationsänderungsprojekte

Folge 15: IT Projektmanagement…was ist daran besonderes Teil II!? weiterlesen

Folge 14: IT Projektmanagement, was ist daran besonders…?

 

Management ist die schöpferischste aller Künste. Es ist die Kunst, Talente richtig einzusetzen.

Robert McNamara

 

Nachdenklich?
Andreas Haberer nachdenklich?

IT Projektmanagement, was ist daran besonders…?

Die IT an sich ist ein beachtlich großes Spielfeld und wir beschäftigen uns bei der Bundesvereinigung IT Projektmanagement ausschließlich mit dem Managen von IT Projekten und alles was damit zu tun hat. Wenn wir also all unsere Aufmerksamkeit auf dieses Thema richten stellt sich berechtigter Weise die Frage, was IT Projektmanagement eigentlich so besonders macht, oder zumindest wo es sich vom Projektmanagement anderer Branchen unterscheidet?

Folge 14: IT Projektmanagement, was ist daran besonders…? weiterlesen

Folge 13: Effektiv entscheiden

 

In allen menschlichen Dingen zeigt sich bei genauer Prüfung, dass man nie einen Übelstand beseitigen kann, ohne dass ein anderer daraus entsteht.
Wir müssen daher bei all unseren Entschlüssen erwägen, wo das kleinere Übel liegt, und den danach gefassten Entschluss für den besten halten, weil alles auf der Welt seine Schattenseiten hat.
Niccolò Machiavelli, 1469 – 1527, ital. Politiker und Philosoph

Lagerfeuer
Sich durchzuringen die aktuelle Situation zu verändern ist eine Sache. Doch wie trifft man effektive Entscheidungen?

 

1.1     Die Folge 13 Wie trifft man effektive Entscheidungen?

Hallo und herzlich willkommen zur Folge 13 unseres Podcasts „IT Projektmanagement“. Bevor ich zum eigentlichen Thema komme, möchte ich noch einmal über die aktuell laufende Aktion informieren. Ich biete Ihnen nur im März die Möglichkeit eines kostenlosen Interviews an. In diesem Interview unterhalten wir uns über Ihre Erfahrungen und Schwerpunkte im Bereich des IT Projektmanagement. Dabei ist es völlig egal, ob Sie angestellt, oder selbständig sind. Als Angestellter unterstreichen Sie Ihre Kompetenz und haben einmal die Gelegenheit über Ihre Erfolge zu berichten. Als Selbständiger haben Sie die einmalige Gelegenheit eine langfristige und nachhaltige Marketing und Image Maßnahme für sich und Ihr Unternehmen zu platzieren. Nachhaltig deswegen, weil ein Podcast auch Jahre nach der Produktion noch gehört wird und somit langfristig für Ihre Leistungen wirbt. Wenn Sie interessiert sind, gehen Sie auf unsere Hompage www.Bundesvereinigung-ITPM.net und abonnieren Sie dort unseren Newsletter in dem Sie alles Weitere erfahren. Ich freue mich schon auf Sie.

Folge 13: Effektiv entscheiden weiterlesen

Folge 12: Entscheidung treffen

 

Max Grundig, einer der erfolgreichsten deutschen Nachkriegsunternehmer, wurde einmal gefragt: ‚Sagen Sie bitte, Herr Grundig, nach welchen Kriterien treffen Sie eigentlich Ihre Entscheidungen?‘ Da lehnte sich der Patriarch zurück, tippte zunächst mit dem Finger an die Stirn und deutete dann auf seinen Solarplexus: ‚Ich überlege. Mein Bauch entscheidet.‘

Studio

Haben Sie Lust auf ein Interview mit mir…?

Folge 12: Entscheidung treffen weiterlesen

Folge 11: Der „Deutsche Project Excellence Award“ der GPM Teil II des Interviews

 

Im Zweiten Teil des Interviews mit Benedict Gross erklärt er, wie einfach es mit dem neuen „Project Excellence Modell“ der GPM geworden ist, sich beim Award zu bewerben. Sie erfahren auch, wie Sie das PE Modell nutzen können, um ein Selbst-Assessment durchzuführen und eine Bewertung Ihrer Projektleistungen in Eigenregie durchzuführen. Freuen Sie sich auf den Zweiten Teil des Interviews und erfahren Sie, wie auch Sie vielleicht bald zum auserlesenen Kreis der Finalisten zum „Deutschen Project Excellence Award“ der GPM gehören.

Folge 10: Der „Deutsche Project Excellence Award“ der GPM

 
Benedict_Gross
Benedict Gross ist Programmleiter des „Deutschen Project Excellence Awards“ der GPM

Es muss da etwas geben, dass normale Projekte von außergewöhnlichen unterscheidet. Einen Unterschied zwischen Befriedigung und Begeisterung bei der Zielerreichung. Der Grund, warum von manchen Projekten noch jahrelang erzählt wird, warum sie Startpunkte von Karrieren markieren, Beginn von Freundschaften waren, Unternehmen verändert und markante Spuren in der Gesellschaft hinterlassen haben – und andere Projekte dagegen einfach nur abgewickelt werden.

Folge 10: Der „Deutsche Project Excellence Award“ der GPM weiterlesen

Folge 09: Die Projektdiagnose

 

Es ist kein Drama, wenn das Projekt nicht nach Plan läuft. Es ist ein Drama, wenn der Projektmanager nichts davon weiß.

-Peter Hobbs-

 Die Folge 09: Die Projektdiagnose

In der Folge 06 haben wir uns mit den sozialen Aspekten beschäftigt, die auf einen Projektleiter zukommen, der neu in ein laufendes Projekt einsteigt. Doch selbstverständlich zählen neben den sozialen Aspekten natürlich vor allem auch die harten Fakten.

Leider ist kein Projekt wie das andere und stets sind andere Rahmenbedingungen zu beachten. Aber es empfiehlt sich einige Grundsätzlichkeit zu beachten. Es ist wichtig bestimmte Fragen zu klären, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen.

Folge 09: Die Projektdiagnose weiterlesen

Der IT Projektmanagement Community

Zur Werkzeugleiste springen